Der Horze Sommer SALE startet jetzt!
Damen Reitbekleidung

Damen Reitbekleidung

An Reitbekleidung für Damen werden hohe Ansprüche gestellt. Entdecke unser umfangreiches Sortiment an Damen Reitbekleidung. Von funktional und praktisch über modisch und farbenfroh bis hin zu edel und elegant, bei uns findest du alles. 

962 Artikel
Relevante Artikel:
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten

Kaufe Damen Reitbekleidung auf horze.de

  • Versandkostenfrei ab 99€
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung
  • Kostenfreie Rücksendung
  • Kostenloser Kundenservice & Chat

Reitbekleidung für Damen 

Reitbekleidung ist nicht einfach nur eine Alternative zur Damenbekleidung, die du zum Reiten tragen kannst. Natürlich sind es alles Kleidungsstücke. Die Reitbekleidung für Damen muss jedoch eine ganze Ecke mehr aushalten. Funktionalität und ein hoher Tragekomfort sind die Mindestanforderungen. Aber auch modisch werden hohe Erwartungen an die Reitklamotten gestellt.  

Die passenden Reitklamotten für jeden Einsatz

Überlege dir zunächst ganz genau welche Anforderungen du an deine neuen Reitklamotten stellst. Denn es gibt Reitpolos, die eher elegant sind. Einige sind sogar echte Designerstücke, wie die Tommy Hilfiger Reitbekleidung. Es gibt auch Funktionsshirts mit langen oder kurzen Ärmeln, die durch die verwendeten Stoffe noch leistungsstärker sind. Brauchst du vielleicht regenfeste Reitbekleidung? Oder ein neues Reitoutfit für den Sommer oder für kalte Wintertage?

Reitklamotten für alle Gelegenheiten 

Ob schneller Kuschelbesuch, Stallarbeit, Reitstunde oder großer Turnierauftritt. Damit du dich bei allen Gelegenheiten wohlfühlst, kommt es auf das richtige Reitoutfit an. Wir unterstützen dich bei der Suche nach deinen neuen Reitklamotten. Angefangen bei Reitunterwäsche für Damen, die während der Stunde nicht stört und zwickt. Reitshirts, die dich in deinen Bewegungen unterstützen. Reitjacken, die den Sattel nicht beschädigen und schön warmhalten. All das gibt es bei Horze zu entdecken. 

Sommer Reitbekleidung

So sehr wir den Sommer lieben, ist es jedes Jahr wieder eine Herausforderung mit den hohen Temperaturen richtig umzugehen. Abhilfe schafft hier nur viel Wasser trinken und die richtige Sommer Reitbekleidung. Vor allem leichte Sommerreitjacken müssen atmungsaktiv sein. Idealerweise leiten Sommer Reitklamotten die Körperwärme ab und hinterlassen damit einen kühlenden Effekt. Nur so kannst du auch im Sommer dein Trainingsziel erreichen. 

Reitbekleidung im Winter

Im Reitsport ist die Funktionalität der Reitbekleidung entscheidend, dass zeigt sich vor allem im Winter. Dick gefütterte warme Winterjacken sind zwar toll und halten warm. Sie müssen aber gleichzeitig auch atmungsaktiv sein, damit du darunter nicht schwitzt und genügend Bewegungsspielraum hast. Beides sind entscheidende Punkte bei der Wahl der Reitbekleidung im Winter. Dementsprechend spiel die Materialqualität und die Passform eine wichtige Rolle. Für den Winter bieten sich auf den Reitsport abgestimmte Jacken, Pullover und Fleecejacken und warme Overalls an. 

Auf den Stoff kommt´s an

Nicht nur der Schnitt der Reitbekleidung für Damen sollte an das sportliche Level des Reitsports angepasst sein. Es kommt auch auf den Stoff, also das verwendete Material an. Wie auch in anderen Funktionsoberteilen und Sportkleidungsstücken zeichnet sich die Reitoberkleidung für Damen durch einen hohen Tragekomfort und optimale Atmungsaktivität aus. Verschiedene Stoffe bieten unterschiedliche Vorteile.

Softshell Reitbekleidung für Damen

Reitbekleidung aus Softshell sind echte Allrounder. Dieser Stoff ist besonders atmungsaktiv und ermöglicht dadurch im Sommer eine gute Zirkulation der Luft. Im Winter wärmt Reitbekleidung aus Softshell und ist zudem winddicht und wasserabweisend. Diesen Allrounder findest du daher sowohl bei Reitjacken, Reitmäntel, Funktionsshirts, Übergangsreitjacken und leichten Sommerreitjacken

Stoffgemische aus Baumwolle und Synthetik

Stoffmischungen aus Baumwolle und Synthetik kommen mit am häufigsten vor. Das ist auch sicher kein Zufall. Die Kombination dieser universell einsetzbaren Stoffe eignet sich hervorragend, um den beim Reiten entstehenden Schweiß aufzufangen und nach außen zu transportieren. So bleibst du unter deinem neuen Reitshirts, Reitpullover oder deinem Lieblingsturniershirts angenehm trocken. 

Warme Reitbekleidung aus Fleece 

Im Winter braucht es immer etwas mehr Überwindung, um zu seinem Liebling in die Kälte zu starten. Mit der richtigen Reitklamotten aus Fleece, zögerst du in Zukunft garantiert nicht mehr. Neben der klassischen Fleecejacke gibt es auch tolle Fleece Westen und Fleece Pullover. Aber vorsichtig, Fleece ist nicht gleich Fleece. Hochwertige Fleece Reitklamotten erkennst du daran, dass sie eine möglichst kleine Pillingneigung haben. Erkennst du bereits beim Anprobieren kleine Kügelchen im Fleece, ist das kein Qualitätszeichen. 

Regenreitbekleidung

Nicht jeder Stall verfügt über eine praktische Reithalle. Und im Offenstall ist man allen Witterungen ausgesetzt. Umso wichtiger ist es in solchen Momenten die passende Reitbekleidung zu haben. Wasserabweisende Regenjacken zählten zu den Basic in jedem Reiterkleiderschrank. Qualitativ hochwertige Regenjacken zum Reiten zeichnen sich durch die Verarbeitung und die verwendeten Materialien aus. Insbesondere Regenjacken aus synthetischen Stoffen auf Nylonbasis oder PVC sind empfehlenswert. Sie sind sehr reißfest und bieten eine atmungsaktivere Alternative zu günstigen Regenjacken aus Gummi. 

Wenn deine Stallgemeinschaft in denselben Farben glänzen möchte, findest du bei uns zudem auch passende Vereinskleidung

Das umfassende Sortiment von Horze bietet dir für jedes Wetter und alle Umstände die passenden Reitklamotten. Entdecke Top Brands wie Tommy Hilfiger, Spooks, Ariat, Cavallo, Pikeur und viele mehr. Neben der Reitbekleidung für Damen gibt es bei uns aber auch verspielte Kinder Reitbekleidung und stylische Reitbekleidung für den Herren.  
 

Die richtige Reitkleidung hängt von der Jahreszeit und davon ab, wo, wie und wie oft du reitest. Wenn du das Reiten nur einmal ausprobieren möchtest, musst du dir sicher nicht gleich eine komplette Reitbekleidung kaufen. Eine Reithose mit Kniebesatz wäre aber eine gute Investition. Sie verhindert, dass du dich an den Nähten deiner Jeans wund scheuerst. Zu deiner eigenen Sicherheit solltest du auch einen passenden Reithelm haben. Wer allerdings regelmäßig reitet, sollte schon in die passende Reitbekleidung investieren. Zur Grundausstattung gehört neben Reithose und Helm, Stiefel oder Chaps mit Reitschuhen und eventuell Handschuhe. Die richtige Unterwäsche ist ein Faktor, der leider oft vernachlässigt wird, den Spaß am Reitsport aber stark erhöhen kann. Gerade falsche Unterhosen können durch ungünstig platzierte Nähte scheuern und ausgesprochen unangenehm werden. Wenn du gerne auch bei schlechtem Wetter ausreitest, empfiehlt es sich, entsprechende Regen-Reitbekleidung zu kaufen. 

Solange du nicht an einem Turnier teilnehmen willst, bist du in der Wahl deiner Reitbekleidung recht frei. Auf den Reithelm solltest du aus Sicherheitsgründen nicht verzichten, auch wenn es unter ihm im Sommer vielleicht mal etwas warm wird. Ich empfehle auch immer eine Reithose oder eine gute sitzende Jeans zu tragen. Damit vermeidest du das Wundscheuern der Beine am Pferdekörper. Wenn dir Lederstiefel bei hohen Temperaturen zu unbequem sind, kannst du auf Chaps mit Reitschuhen ausweichen. Bei horze.de kannst du diese Reitbekleidung günstig kaufen. In der Abteilung „Reitbekleidung Damen“ findest du auch zahlreiche, schöne T-Shirts und Polo-Shirts für deine Ritte im Sommer. Bei warmem Wetter Handschuhe zu tragen, klingt erst einmal nicht verlockend. Das kann aber sinnvoll sein, damit dir die Zügel nicht durch die verschwitzten Hände rutschen. Für diesen Zweck gibt es einfache Reithandschuhe aus einem relativ dünnen Gewebe. 

Im Winter bekommst du in Lederstiefeln schnell kalte Füße. Angenehmer sind dann spezielle Winterreitstiefel. Diese sind warm gefüttert und werden sowohl aus Neopren als auch aus Leder angeboten. Winterreitstiefel werden oft auch als Thermoreitstiefel geführt. Als Alternative bieten sich gefütterte Reitschuhe in Kombination mit Kurzchaps an. Thermounterwäsche ist ein weiteres Hilfsmittel, dass das Reiten im Winter angenehmer macht. Für extrem kalte Tage kannst du deine Reitbekleidung durch eine Thermoreithose ergänzen. Dabei hast du die Wahl zwischen Modellen, die über der normalen Reithose getragen werden und solchen, die die Reithose ersetzen. Ein Pullover oder eine Fleecejacke halten deinen Oberkörper warm. Besonders zum Ausreiten im Winter empfehlen sich entsprechend warm gefütterte Reitjacken oder Mäntel. Die halten dich nicht nur schön warm, oft sind sie zusätzlich mit reflektierenden Elementen versehen. Sichtbarkeit ist ja gerade in der eher trüben und dunklen Jahreszeit extrem wichtig. 

Top Kategorien