Spare 20 € auf Bestellungen ab 100 €! Verwende den Code: HZXMAS Jetzt sparen

×

Datenschutzhinweis Einführung

Horze (im Folgenden auch "wir") respektiert Ihre Privatsphäre und widmet sich dem Schutz der Privatsphäre von Personen, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen. Die Datenschutzerklärung hilft Ihnen zu verstehen, welche persönlichen Informationen ("Personenbezogene Daten") wir sammeln und wie wir sie verwenden. "Personenbezogene Daten" beziehen sich auf Informationen, mit denen eine Person direkt oder indirekt als Einzelperson identifiziert werden kann.

Die Datenschutzerklärung gilt für Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen und Sie sollten diese lesen, bevor Sie die Produkte und Dienstleistungen nutzen. Stimmen Sie den Bedingungen der Datenschutzerklärung nicht zu, dürfen Sie die Produkte und Dienstleistungen nicht nutzen.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, benötigen wir eine Zustimmung Ihrer Eltern, damit Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen können. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Datenschutzerklärung/Einwilligung.

Zusammenfassung

Der Datenschutzhinweis gibt Ihnen detailliertere Informationen zu folgenden Themen:

Kontaktdaten

Wer sind wir und wie können Sie uns bei Bedenken bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren?

Erhebung personenbezogener Daten sowie Informationsquelle

Wir erheben verschiedene Arten personenbezogener Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse.

Wir erheben Informationen aus verschiedenen Quellen wie Check-out-Seite, Newsletter-Anmeldung, etc.

Zweck und rechtliche Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für E-Mail-Marketing, Kundenservice, Auftragsabwicklung usw.

Die rechtliche Grundlage für die Erfassung personenbezogener Daten besteht vor allem darin, dass wir Ihre Bestellung bearbeiten können. Darüber hinaus sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen relevante Informationen über unsere Produkte zu senden.

Einwilligung

Wir benötigen Ihre Einwilligung, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn diese Verarbeitung außerhalb der Vertragsanbahnung oder der mit uns bestehenden vertraglichen Beziehungen erfolgen soll.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, benötigen wir die Einwilligung Ihrer Eltern.

Speicherung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Erfüllung der Zweckbestimmungen erforderlich ist, es sei denn, es besteht eine längere Aufbewahrungspflicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften.

Die Aufbewahrungsfristen hängen vom Zweck der Verarbeitung und Art der Informationen ab.

Technische Unterstützung und Auftragsdatenverarbeitung

Horze arbeitet nur mit professionellen Top-Partner und –Systemen zusammen, die den EU-Datenschutzbestimmungen entsprechen. Außerdem besteht mit jedem von ihnen eine Datenschutzvereinbarung, um sicherzustellen, dass keine personenbezogenen Daten unserer Kunden missbraucht werden.

Schutz personenbezogener Daten

Wir verpflichten uns, die Sicherheitsbestimmungen der geltenden Datenschutzvorschriften zu beachten sowie personenbezogene Daten entsprechend der geltenden Datenschutzregelungen zu verarbeiten. Unsere Mitarbeiter und Vertragspartner, die personenbezogene Daten verarbeiten, sind verpflichtet, personenbezogene Daten streng vertraulich zu behandeln. Der Zugriff auf personenbezogene Daten wird nur denjenigen Mitarbeitern gewährt, die die Informationen zur Durchführung ihrer Aufträge benötigen.

Rechte der Betroffenen und Aufsichtsbehörde

Bei Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie den Datenschutzbeauftragten von Horze per E-Mail unter datenschutz@horze.de kontaktieren. Sie haben auch das Recht, sich direkt an die Datenschutzaufsichtsbehörden zu wenden. In der Regel ist dies die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes.

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Kontaktdaten

Oy Finn-Tack Ltd
Vieterikatu 2
15700 Lahti
Finland

2. Umfang

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Personen (Datensubjekte), deren personenbezogene Daten im Zusammenhang mit den Geschäften über Horze-Websites und Horze gelieferten Produkten und Dienstleistungen erhoben werden.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten und Informationsquellen

Die von uns verarbeiteten Informationen umfassen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

  • Identitäts- und Kontaktdaten (wie Name, E-Mail, Telefonnummer und Lieferungs-, Rechnungsadresse)
  • Login und Kontoinformationen (wie Benutzername und Passwort)
  • Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen
  • Bilder, Fotos und Videos
  • Persönliche Präferenzen (wie Ihre Wunschliste sowie Marketing- und Cookie-Einstellungen)
  • Elektronische Identifikationsdaten (Internet Protocol (IP) -Adresse, Benutzername, Passwort, Cookies, Geräteidentifikationsdaten wie Typ, MAC, Adresse, Browser und Betriebssystem)
  • Standortdaten (z. B. allgemeiner Standort basierend auf der Internetprotokolladresse, Geolokalisierung von Ihrem Mobilgerät)
  • Persönliche Merkmale (wie Geburtsdatum, Alter, Geschlecht)
  • Lifestyle-Daten und Präferenzen wie Freizeitaktivitäten und Interesse

Die Informationen sammeln wir auf folgende Weise:

Wir bitten Sie um bestimmte personenbezogene Daten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie beispielsweise Einkäufe tätigen, wenden Sie sich an unsere Kundenservices, die Anforderung, Mitteilungen zu erhalten, ein Konto zu erstellen, an unseren Veranstaltungen oder Wettbewerben teilzunehmen oder mit unseren Websites oder Apps zu interagieren.

Bei der Interaktion mit unseren Websites und Apps werden personenbezogene Daten von den bereitgestellten Technologieplattformen automatisch erfasst und mit Horze geteilt. Zum Beispiel kann Ihr Webbrowser oder Ihr mobiles Gerät bestimmte persönliche Daten mit Horze teilen, während diese Geräte mit Horzes Websites oder Apps interagieren. Weitere Informationen zu diesen Praktiken finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4. Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, auf folgende Weise:

Zur Lieferung Ihrer Einkäufe und Erbringung der von ihnen angeforderten Dienstleistungen

Wenn Sie unsere Websites und Apps besuchen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um das von Ihnen ausgewählte Produkt oder die Dienstleistung bereitzustellen - zum Beispiel wenn Sie einen Einkauf auf der Horze-Webseite tätigen oder an einer Veranstaltung oder anderen Aktionen teilnehmen. Wir verwenden die Kontaktinformationen, die wir von Ihnen erhalten, um mit Ihnen über den Kauf, die Veranstaltung oder andere Aktionen zu kommunizieren. Wenn Sie sich an unseren Kundendienst wenden, verwenden wir Informationen zur Lieferung oder Zahlung oder das Produkt, das Sie gekauft haben, um Ihnen bei der Lösung eines Problems oder einer Frage zu helfen.

In vielen Fällen müssen Sie, um bestimmte Funktionen auf unseren Websites und in unseren Diensten nutzen zu können, Horze zusätzliche persönliche Daten zur Verfügung stellen. Sie erklären sich auf diese Weise damit einverstanden, dass wir die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu dem entsprechenden Zweck verwenden. Wenn Sie beispielsweise Inhalte in sozialen Medien teilen möchten, müssen Sie dies so tun. Geben Sie hierfür Ihre Anmeldedaten für Ihr Social Media-Konto ein.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist der Kaufvertrag mit seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zur Kommunikation von Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Aktionen

Wenn Sie bereits Kunde von Horze sind (z. B. wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben), können wir die angegebene E-Mail-Adresse verwenden. Solange Sie sich nicht abgemeldet haben, erhalten Sie Werbe-Mitteilungen oder ähnliche Horze- Produkte und Dienstleistungen. In allen anderen Fällen benötigen wir Ihre Einwilligung, um Ihnen Informationen und Werbung über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Aktionen von Horze zuzusenden. Wir nutzen diese Informationen, die sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben – z.B. bei der Nutzung von Horze-Sites und Apps oder aufgrund getätigter Einkäufe, Ihrer Teilnahme an Horze-Veranstaltungen und Wettbewerben (möglicherweise durch andere mit Horze verbundenen Unternehmen) – um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die interessant für Sie sein könnten.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung und unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung von Informationen, Nachrichten und Angeboten.

Zur Verbesserung unserer Angebote und Dienstleistungen sowie zur Erfüllung unserer Pflichten

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Pflichten zu erfüllen, die für das Betreiben unseres Unternehmens erforderlich sind. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen, verwenden wir diese Informationen für unser Rechnungswesen, die Wirtschaftsprüfung und die Erfüllung anderer interner Aufgaben. Darüber hinaus verwenden wir die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit, insbesondere auch bei technischen Problemen und bei der Wartung sowie zur Verwaltung unserer Websites und Apps.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist das berechtigte Interesse.

Zum Schutz eigener und fremder Rechten, insbesondere Eigentum und Sicherheit

Aufgrund berechtigter Interessen verwenden wir möglicherweise personenbezogene Daten und Ihre Nutzung unserer Webseite und Apps, um Betrug, Missbrauch und illegalen Gebrauch abzuwenden. Berechtigte Interessen zur Verwendung der personenbezogenen Daten können auch bei Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen, zur Erfüllung gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen oder geltender Gesetze bestehen.

Zu allgemeinen Marktforschungs- und Analysezwecken

Wir verwenden personenbezogene Daten darüber hinaus zu Marktforschungs- und Analysezwecken, insbesondere zur Verbesserung unseres Services und Produktangeboten. Wir wollen eine bedarfsgerechte Gestaltung und fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots wird die Nutzung unserer Webseite statistisch erfasst und ausgewertet. Diese Interessen sind als berechtigt anzusehen.

Andere Zwecke

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise verwenden wollen, werden wir die erforderlichen Hinweise geben und Ihre Einwilligung einholen, soweit dies erforderlich ist. In diesen Fällen basiert die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder es liegt ein berechtigtes Interesse unsererseits vor.

Sollten Sie dennoch aufgrund unserer Produkte und / oder Dienstleistungen unautorisierte oder unangemessene Werbung oder ähnliches erhalten haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@horze.de.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5. Einwilligung

Bei Horze nehmen wir die Privatsphäre sehr ernst. Es ist uns wichtig, transparent zu sein und Ihre Einwilligung einzuholen, wenn dies für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist.

Einwilligung der Eltern

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und unsere Dienste nutzen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Eltern in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einwilligen. Sollten Sie der Auffassung sein, dass uns personenbezogene Daten von einem Kind in diesem Alter vorliegen, für welche eine elterliche Einwilligung erforderlich wäre und diese nicht erteilt wurde, wenden Sie sich bitte an datenschutz@horze.de.

Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir werden dieser Aufforderung nachkommen, es sei denn, es liegt ein anderer Grund vor, der uns zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten berechtigt.

Für den Bereich der E-Mail-Werbung können Sie Ihre Einwilligung über einen Link in allen E-Mails oder über die Anmeldung auf der Seite "Mein Konto" widerrufen. Iin unserem Webshop können Sie Ihre Angaben unmittelbar dort ändern.

Für die Verwendung von Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien.

Sie können sich für alle anderen Anfragen im Zusammenhang mit dem Widerruf der Einwilligung mit datenschutz@horze.de in Verbindung setzen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

6. Speicherung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir erhalten, werden für den Zeitraum aufbewahrt, der notwendig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für einen längeren Zeitraum. Danach werden die persönlichen Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelöscht oder anonymisiert.

Die Aufbewahrungsfristen hängen vom Zweck der Verarbeitung und Art der Informationen ab.

Personenbezogene Daten und Aufbewahrungsfristen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Kategorie der persönlichen Daten Aufbewahrungsfristen bzw. Kriterien zur Bestimmung des Zeitraums
Kundendaten
Kernkunden- und Transaktionsdaten
  • Horze speichert seit der Transaktion alle Kundendaten für 10 Jahre aus rechtlichen Gründen. Danach werden die Daten anonymisiert.
  • Dies beinhaltet auch direkt erhaltene Kundentickets bezogen auf eine Bestellung.
Kundendienst Daten
  • Support-Tickets und andere Kundenservice-daten werden 3 Jahre nach der letzten Aktualisierung des Falles gelöscht sein.
Versanddaten
  • Schifffahrtsunternehmen haben unterschied-liche Richtlinien im Zusammenhang mit der Aufbewahrung - siehe die Datenschutzrichtlinie für jeden Versandanbieter in der Rubrik "Verarbeitungsvorgänge".
Zahlungsdaten
  • Zahlungsanbieter unterliegen strengen Vorschriften für jedes Land - siehe Datenschutzrichtlinie für jeden Zahlungsanbieter in dem Abschnitt "Verarbeitungsvorgänge".
  • Horze speichert keine identifizierbar personenbezogenen finanziellen Daten wie Kreditkartennummern.
Marketing Daten
Durchsuchen von Daten
  • Such-Daten werden für 6 Monate seit Ihrer letzten Sitzung gespeichert.
E-Mail-Werbedaten
  • Wenn Sie Ihre Einwilligung zur E-Mail-Werbung widerrufen, wird Horze Ihre Kontaktdaten 1 Jahr nach dem Widerruf löschen.
  • Ihre Kontaktdaten werden wir aus unserer Datenbank innerhalb eines angemessenen Zeitraums löschen, wenn wir auch nach Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung keinerlei Aktivitäten (lesen, klicken oder kaufen) mehr registrieren.
Andere Daten von Drittanbieter
  • Facebook und andere sozialen Netzwerke setzen wir ein, um unser Unternehmen bekannter zu machen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleiste.
  • Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinien, die Sie in dem Kapitel „Verarbeitungs-vorgänge“ finden.
Videoüberwachung

Diese Regelung gilt nur für den persönlichen Besuch unserer Horze-Filialen. Sämtliche Aufzeichnungen erfolgen ausschließlich aus Sicherheitsgründen und werden immer nach 30 Tagen gelöscht.

Analyse Daten
Salesforce Commerce Cloud und Salesforce Marketing Cloud
  • Salesforce speichert die Analysedaten für 6 Monate nach dem letzten Update.
Google Analytics
  • Analytics-Daten werden nach einer Aufbewahrungsfrist von 38 Monaten automatisch gelöscht.
Hotjar
  • Hotjar speichert die Daten bis maximal 5 Jahren
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7. Übertragung personenbezogener Daten

Horze verwendet verschiedene Systeme, um einen guten und personalisierten Service zu bieten und die Webseiten funktionsfähig zu halten. Solche Systeme von Drittanbietern verarbeiten ausschließlich personenbezogene Daten, die sie benötigen, um den von Horze bereitgestellten Service zu vervollständigen.

Horze arbeitet nur mit professionellen Top-Partner und –Systeme zusammen, die den EU-Datenschutzbestimmungen entsprechen. Außerdem besteht mit jedem von ihnen eine Datenschutzvereinbarung, um sicherzustellen, dass keine personenbezogenen Daten unserer Kunden missbraucht werden.

Einige Drittanbieter, z.B. Zahlungsanbieter unterliegen strengeren Vorschriften und haben strengere Richtlinien zu beachten. Wenn Sie den Shop auf unserer Website verlassen oder auf die Website oder App eines Drittanbieters weitergeleitet werden, sind diese Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht mehr anwendbar.

 

Horze überträgt persönliche Daten an folgende Datenempfänger:

System Beschreibung Datenempfänger Datenempfänger außerhalb der EU
Zahlungsdienstleister

Horze verwendet Klarna, Ingenico und Paypal für die Zahlungsabwicklung.

Die Zahlung erfolgt durch externe Zahlungsdienst-leister. In Bezug auf diese Zahlungen erhält Horze keine persönlichen Infor-mationen, wie z.B. Kreditkartennummer. Diese Daten werden unmittelbar von unseren Kunden an die externen Zahlungsdienstleister gegeben, so dass hier die Datenschutzbestimmungen der externen Dienstleister anzuwenden sind.

Klarna Datenschutz

Ingenico Datenschutz

PayPal Datenschutz

 
Versand

Die Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt an die mit der Auslieferung der bestellten Waren beauf-tragte Versandunterneh-men PostNord, DHL, PostNL, Unifaun, DPD, Bring und Posti.

PostNord Datenschutz

DHL Datenschutz

PostNL Datenschutz

Unifaun Datenschutz

DPD Datenschutz

Bring Datenschutz

Posti Datenschutz

 
Analytics

Horze verwendet Google Analytics und Hotjar für Analysedienste zum Zwec-ke der bedarfsgerechten Gestaltung und der fortlaufenden Optimierung der Webseite.

Google Datenschutz

Hotjar Datenschutz

 
Marketing

Immer wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbun-dene Dienstleistungen zu Zwecken der Markt-forschung und bedarfs-gerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.

Darüber hinaus verwenden wir Folgende Marketing-Systeme für verschiedene Marketingzwecke: Facebook,Google AdWords, BlueCore, Talkable, Sleeknote, AdRoll, Affilinet, Adtraction.

Salesforce Datenschutz

Facebook Datenschutz

Google Datenschutz

Sleeknote Datenschutz

Adroll Datenschutz

Afilinet Datenschutz

AdTraction Datenschutz

Talkable Datenschutz, Safe Harbor Privacy Principles

BlueCore Datenschutz, EU-U.S. Privacy Shield Framework and the Swiss-U.S. Privacy Shield Framework

Kundenservice

Olark für Web-Chat, Sipgate für Telefon-Service.

Olark Datenschutz

Sipgate Datenschutz

 
Bewertungen

Für die Bewertung der Bestellungen nutzt Horze TrustedShops und TrustPilot

TrustedShops Datenschutz

TrustPilot Datenschutz

 

Darüber hinaus arbeiten wir mit Beratern und Auftragnehmern verschiedener Unternehmen (z. B. Northern Logistics), die unter unserer Aufsicht stehen und die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in unserem Auftrag. Wir haben mit diesen Unternehmen eine NDA / DPA unterzeichnet, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind.

Wir können Ihre Informationen im Zusammenhang mit einer Zusammenführung, dem Verkauf unserer Vermögenswerte oder einer Finanzierung oder Übernahme aller oder eines Teils unseres Geschäfts weitergeben.

In Ausnahmefällen können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, wenn dies aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift oder einer Verordnung erforderlich ist (Untersuchungen von Behörden, Gewährleistung der Sicherheit der Produkte und Dienstleistungen).

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

8. Schutz personenbezogener Daten

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Datenschutzgrundsätze nach den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere Rechtmäßigkeit, faire Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Speicherbegrenzung, Richtigkeit sowie technische und organisatorische Maßnahmen (TOM), zum Schutz vor unbefugten Zugriffen oder Beschädigung der personenbezogenen Daten, Integrität und Vertraulichkeit. Unsere Mitarbeiter und Vertragspartner, die personenbezogene Daten verarbeiten, sind verpflichtet, personenbezogene Daten streng vertraulich zu behandeln.

Der Zugriff auf personenbezogene Daten wird nur denjenigen Mitarbeitern gewährt, die die Informationen zur Durchführung ihrer vertraglichen Pflichten benötigen. Alle persönlichen Daten sind durch angemessene Industriestandards und technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9. Rechte der betroffenen Personen und Aufsichtsbehörde

Recht auf Auskunft und Berichtigung

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Widerspruchsrecht und Einschränkung der Verarbeitung

Widerspruchsrecht und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Direktmarketing, zu widersprechen, wenn diese Daten für andere Zwecken verarbeitet werden als zu Zwecken, die zur Lieferung der Produkte und / oder Dienstleistungen an Sie oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind.

Sie haben das Recht, der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach vorheriger Einwilligung zu widersprechen. Wenn Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, könnte dies dazu führen, dass weniger Möglichkeiten zur Nutzung von Produkten und / oder Dienstleistungen bestehen.

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen (z.B. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt). Dies kann jedoch auch zu eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten unserer Produkte führen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Einspruch gegen Direktwerbung und Widerruf der Einwilligung

Sie können jegliches Direktmarketing ablehnen und Ihre Zustimmung zum elektronischen Direktmarketing widerrufen. Sie können jederzeit ihre Einwilligungen widerrufen, einschließlich der elterlicher Zustimmung - Siehe separates Kapitel zur Einwilligung.

Ausübung Ihrer Rechte

Ihre Rechte können Sie ausüben, indem Sie Ihre Einstellungen auf der Seite Mein Konto aktualisieren oder indem Sie uns eine E-Mail an datenschutz@horze.de senden und zwar mit den folgenden Informationen: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzer-ID und Details zu den Produkten und Diensten, die Sie erworben und genutzt haben. Wir können von Ihnen zusätzliche Informationen verlangen, wenn diese notwendig sind, um Ihre Identität festzustellen. Wir können Anträge zurückweisen, die unangemessen wiederholend, übertrieben oder offensichtlich unbegründet sind.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Falls Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung personenbezogener Daten nicht mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (EU) 2016/679 vereinbar ist, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörden zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes wenden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung bei Bedarf von Zeit zu Zeit ändern. Alle Änderungen werden unter https://www.horze.de zur Verfügung gestellt. Wir werden über die Änderungen der Produkte und Dienstleistungen per E-Mail informieren, falls verfügbar, im Falle von signifikanten Änderungen, die Ihre Rechte betreffen.

Diese Datenschutzerklärung wurde im Mai 2018 veröffentlicht.