Sale - bis zu 50 % Rabatt! Begrenzte Stückzahl!*
Jetzt sparen

Gelpads

Gelpads dienen vorrangig zum Ausgleichen eines nicht exakt passenden Sattels. Durch die Gelfüllung oder die komplette Struktur aus Gel, gleichen sie kleinste Unebenheiten in der Sattellage flexibel aus.

Sortierung
Marken
Farbe
Größe
Preis
Preis
22 Artikel

Eigenschaften des Gelpads

Mit einem Gelpad kannst du deinen Sattel bis zu einem bestimmten Maße ausgleichen, indem sich die Gelschicht des Pads zwischen deinem Sattel und dem Pferderücken liegend an beide anpasst und Lücken oder Druckstellen füllt oder mildert.

Es gibt unterschiedliche Sattelpads mit Gel, je nachdem, ob der Sattel hinten, mittig oder vorne erhöht werden soll. Abhängig davon, wie er liegt und wohin der Schwerpunkt des Reiters verschoben wird, wählst du das Gelpad zum Ausgleichen.

Leicht vorgeformte Gelpads, die zum Beispiel im hinteren Bereich erhöht sind, heben auch den Sattel hinten etwas an und verschieben so deinen Schwerpunkt leicht nach vorne. Gelpads, die im vorderen Bereich erhöht sind, sorgen für mehr Freiraum am Widerrist und können hier Druckstellen verhindern. Auch mittig erhöhte Geldpads findest du in unserem Sortiment, so kannst du deinen Sattel mittig stützen und den Druck optimal verteilen.

Gelpad mit Lammfell

Um zusätzlich zur Druckverteilung und den anhebenden Eigenschaften weiteren Schutz zu liefern, gibt es Gelpads mit Lammfellbesatz. Das Lammfell sorgt am Widerrist und hinter dem Zwiesel für zusätzlichen Schutz und Komfort für dein Pferd.