12 € Rabatt auf Bestellungen über 60 €!*
Verwende den Code: XMAS
Jetzt sparen
Erfolgreich in die Zwischenablage kopiert

Gummireitstiefel

Gummireitstiefel sind ideal an nassen Tagen im Stall. Wasserdicht und undurchlässig begleiten sie dich selbst durch die matschigste Koppel und lassen sich zudem leicht reinigen. Die beste Entscheidung bei schlechter Witterung.

Filter
Filter
Alle löschen
Sortierung
Marken
Farbe
Größe
Preis
Preis
Eigenschaften
Eigenschaften Alle löschen
Geschlecht
Geschlecht Alle löschen
Ihre Filter:
24 Artikel

Häufig gestellte Fragen

Neben den klassischen Reitstiefeln aus Leder sind auch Reitstiefel aus Gummi erhältlich. Diese unterscheiden sich von normalen Gummistiefeln unter anderem durch den höheren Absatz. Der Absatz ist bei einem Schuh, den zum Reiten tragen möchtest, unabdingbar, da er verhindert, dass dein Fuß durch den Steigbügel rutscht.

Gummistiefel zum Reiten sind vom Schnitt her den Reitstiefeln sehr ähnlich, sie liegen enger an der Wade an als normale Gummistiefel. Auch die Spitze ist etwas eleganter geschnitten, damit du feine Hilfen geben kannst.

Gummistiefel, die sich zum Reiten eignen, sind also quasi eine Nachbildung der Lederreitstiefel, der wesentliche Unterschied liegt in der Materialzusammensetzung.

Reitstiefel aus Gummi sind ein Alleskönner bei schlechtem Wetter

Mit oder ohne Innenfutter für nasse Sommertage oder feuchte Winter, in schwarz, weiß oder farbenfroh mit auffälligem Druck, mit Absatz, sodass du dich direkt aufs Pferd schwingen kannst, Gummireitstiefel sind Alleskönner und damit bei ungünstigen Witterungsverhältnisse die optimale Alternative zu Lederreitstiefeln. Mit den Gummireitstiefeln kannst du dein Pferd von der Matschkoppel holen, ohne dir Sorgen machen zu müssen, denn sie halten nicht nur deine Füße trocken und sauber, sondern lassen sich im Anschluss einfach mit Wasser abspritzen. Mit deinen Reitstiefeln aus Leder wäre das nicht problemlos machbar.

Stallarbeit ohne nasse Füße

Mit einem Gummireitstiefel erledigst du all deine Aufgaben im Stall auch dann noch trockenen Fußes, wenn es aus Eimern schüttet. Und wenn es im Anschluss aufklart, kannst du dich direkt in den Sattel setzen und das schöne Wetter im Gelände genießen, ohne Schuhe wechseln zu müssen.

Da Gummi und verwandte Materialien an sich keine Vorteile wie Atmungsaktivität oder hohen Tragekomfort bieten, sind die Gummireitstiefel eher nicht für deine Turniervorbereitungen geeignet, dennoch sind sie im Stall unverzichtbar und du wirst an manchen regnerischen Tagen froh sein, ein Paar im Schrank zu haben.