Herbst-Aktion: 10% Rabatt auf Bestellungen über 70€* Verwende den Code:
Erfolgreich in die Zwischenablage kopiert
10OFF

Reithosen für Damen

Reithosen gibt es in sämtlichen Ausführungen und passend für jeden Reiter. Horze Reithosen wurden mit einem Auge auf dem modischen Aspekt und unter Berücksichtigung von Komfort gefertigt. Deine perfekte Reithose unterstützt dich dabei, besser zu reiten, während du gleichzeitig gut aussiehst.

Filter
Filter
Alle löschen
Sortierung
Marken
Farbe
Größe
Preis
Preis
Bund
Grip
Eigenschaften
Eigenschaften Alle löschen
Ihre Filter:
262 Artikel

Häufig gestellte Fragen

Es gibt die verschiedensten Reithosen für unterschiedliche Disziplinen in der Reiterei. Doch gute Reithosen haben ihren Preis, und die richtige Hose zu finden, kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Ein Kauf lohnt sich also erst wirklich, wenn du sicher bist, dass du bei der Reiterei bleibst. Für die ersten Runden auf dem Pferd genügt auch eine stabile Jeans. Hat dich das Reitfieber dann ohne Wenn und Aber gepackt, solltest du über die richtige Hose nachdenken.

Welches Modell das beste für dich ist, entscheidest du ganz allein. Jeder Reiter hat seine Vorlieben. Am besten probierst du mehrere Modelle an. Das wichtigste ist, dass du dich in deiner neuen Hose wohlfühlst. Um gerade Anfängern jedoch ausreichend Stabilität im Sattel zu geben, ist eine Vollbesatzreithose zu empfehlen. Der am Sattel haftende Besatz sollte von den Knien bis hin zum Gesäß verlaufen. Eine solche Hose lässt dich im Sattel nicht hin und her rutschen, wie eine Stoffhose ohne Besatz es tut. Dadurch bietet sie dir größere Stabilität und einen festeren Sitz.

Die richtige Reithose für deine Figur ist die, in der du dich am wohlsten fühlst und in der du dir am besten gefällst. Schlanke Reiter, die nichts kaschieren möchten, können so gut wie jede Hose tragen. Kräftigere Reiter fühlen sich oft in einer Hose wohl, die durch einen hohen Stretch-Anteil etwas nachgibt. So fühlen sie sich in der Bewegung weniger eingeengt.

Wenn du aufgrund von kräftigeren Waden mit den eng am Bein schließenden Hosen Problem hast, kannst du zu einer Jodhpur Hose mit Bootcut greifen. Diese hat ein ausgestelltes Bein und eignet sich außerdem gut, wenn du keine hoch umschließenden Reitstiefel, sondern Reitschuhe tragen möchtest. Ein Bootcut schmeichelt kräftigen Oberschenkeln.

Bist du besonders klein oder besonders groß? Dann kommen Reithosen in Kurzgrößen oder mit extra langem Bein für dich in Frage. Diese gibt es von vielen verschiedenen Marken und in vielen Modellen zu kaufen. Möchtest du deiner Figur schmeicheln und dich optisch etwas strecken? Achte darauf, dass der innere Besatz deiner Hose dunkler ist als der äußere Stoff. Das streckt und macht schlank. Kurze Beine werden mit langen Seitennähten oder Kontrastnähten an den Seiten optisch gestreckt.

Gerade an sehr warmen Tagen kommen Pferd und Reiter gerne mal ins Schwitzen. Eine luftige und bequeme Sommerreithose zu besitzen, ist goldwert. Doch welche Hosen eignen sich am besten?

Das wichtigste ist der richtige Stoff. Die Hose sollte nicht zu dick sein und Feuchtigkeit vom Körper wegtransportieren, anstatt sich mit deinem Schweiß vollzusaugen. Dazu eigen sich spezielle Kunstfaserstoffe aus Polyester am besten. Diese sind leicht und in der hochwertigen Verarbeitung auch sehr angenehm auf der Haut. Naturstoffe wie Baumwolle, die meisten Jeanshosen gehören auch dazu, sind schwer und geben dir schnell das Gefühl, nassgeschwitzt zu sein, da sie den Schweiß nicht nach außen abtransportieren, sondern festhalten. Hosen mit Vollbesatz sind ebenfalls häufig sehr warm und schließen den Schweiß ein. Je nach Hose kann es passieren, dass der Reiter meint, er würde am Sattel festkleben.

An sehr warmen Tagen sind besatzlose Hosen oder Hosen nur mit Kniebesatz am angenehmsten. Einige Hersteller bieten jedoch auch Vollbesatzhosen mit ausreichend Gripp aus einem sommertauglichen Material an. Noch luftiger sind Reithosen mit Mash Einsätzen. Auch Reitleggings sind eine Überlegung wert, da Reitleggings in ihrem Stoff ganz besonders leicht sind.

Hellere Reithosen bleiben in der Sonne kühl, während schwarze Hosen in der Sonne sehr heiß werden können. Du solltest also eher zu einer helleren Hose greifen.

Die beste Hose ist die, in der du dich am wohlsten fühlst und die dich fest und stabil im Sattel sitzen lässt, ohne zu drücken oder zu reiben. Im Klartext: Die beste Reithose für jedermann gibt es nicht. Jede Figur ist anders, jeder Reiter hat andere Ansprüche an seine Hose, und nicht jedes Portemonnaie ist gleich hoch gefüllt. Ob du mit einer Vollbesatzhose oder mit einer Kniebesatzhose besser zurechtkommst, ist individuell verschieden.

Vollbesatz bietet mehr Stabilität, was gerade für Anfänger von Vorteil ist, Teilbesatz mehr Bewegungsfreiheit. Wenn du gerne hohe Reitstiefel trägst, ist eine traditionell eng an der Wade anliegende Hose die beste Wahl. Am Bein ausgestellte Bootcuthosen hingegen sind gut für Reitschuhe geeignet. Genauso wichtig ist, dass du dir in deiner Hose gefällst. Nicht jede Reiterhose schmeichelt jedoch jeder Figur. Hier heißt es, verschiedene Modelle auszuprobieren und das passendste für dich herauszusuchen.

Reithosen sind wahrlich keine Figurschmeichler. Vor allem traditionelle Reithosen, die von oben bis unten eng am Bein anliegen, verraten jedes noch so kleine Pölsterchen. Doch mit einigen Tipps und Tricks können auch fülligere Reiter eine tolle Figur machen. Bereits die Hosenfarbe kann einige Kilos wegzaubern.

Dabei gilt, je dunkler die Hose, desto besser kaschiert sie. Doch eine komplett schwarze Hose muss nicht die beste Wahl sein. Vorteilhafter ist es, wenn der Besatz des inneren Beins und des Gesäßes dunkler ist, als die äußere Stofffarbe. Dadurch wirkt das Bein automatisch schlanker und der innere Oberschenkel wird weggezaubert. Auch karierte Hosen lenken von überschüssigen Pfunden ab. Wenn du dein Bein strecken möchtest, solltest du auf Hosen achten, die keine Quertaschen, sondern Schrägtaschen haben. Die äußere Naht der Hose sollte seitlich am äußeren Bein hinunter verlaufen. Verschiedene Muster und Ziernähte machen zusätzlich schlank.

Das allerwichtigste ist jedoch, darauf zu achten, dass die Hose nicht nur gut aussieht, sondern auch die richtige Größe hat. Stimmt die Größe nicht, sitzt auch die Hose nicht gut. Sie sollte nicht zu eng gewählt werden, damit fülligeren Reitern auch ausreichend Bewegungsfreiheit bleibt. Besonders Hosen mit einem hohen Stretch- Anteil eignen sich dafür.

Reithosen bekommst du bei Horze für jede Disziplin 

Ob du Vielseitigkeit reitest, springst oder Dressurreiter bist, wähle die Reithose, die zu dir passt. Horze bietet dir unterschiedliche Stile, Farben und Designs, aus unserer breiten Auswahl findest du ganz sicher die passende Reithose für dich. Reithosen mit hohem Stretchanteil sind ideal für den Freizeitreiter oder all diejenigen, die es beim Ausritt im Winter warm mögen.

Reithosen mit Kniebesatz bieten mehr Halt und Struktur und sind ideal für Spring- oder Vielseitigkeitsreiter. Reithosen mit Vollbesatz sorgen durch den griffigen Silikonbesatz für mehr Halt im Sattel, das synthetische oder Wildleder haftet praktisch am Sattel und sorgt für einen guten Sitz in der Dressur. Neben den unterschiedlichen Disziplinen findest du bei Horze Reithosen mit niedrigem, normalem oder hoch geschnittenem Bund, so kann wirklich jeder Reiter die für ihn perfekte Reithose finden. 

Reithosen sind für den aktiven Reiter wichtig

Sie wurden speziell, unter anderem ohne störenden Nähte zwischen dir und dem Sattel, für den Reitsport entwickelt. Die Reithose lässt sich zur Höchstform auflaufen, unterstützt dich dabei, mit der Bewegung des Pferdes mitzugehen und noch mehr Halt zu finden.

Unsere Reithosen für Herren, Damen und Kinder bieten dir in einer Vielzahl an Farben und Designs. So kannst du wählen zwischen kontrastfarbenem Silikon-Druck, bisweilen sogar mit dem Logo deines Lieblingsherstellers, oder wirklichen coolen Aufdrucken, über ganz elegante Streifen oder kaum sichtbare Punkte - als junger und modebewusster Reiter wirst du die große Auswahl an verschiedenen Horze Reithosen lieben, und wirst dich kaum entscheiden können. Dazu kommen noch die tollen Akzente, die Glanz und Glamour bieten, oder die diskreten aber wirkungsvollen Bestickungen und Details an den Taschen oder am Bund.

In der gesamten Horze Kollektion findest du deine Lieblings-Reithose, für deinen gemütlichen Ausritt, den Reitunterricht und für das Turnier – unsere riesige Auswahl wird dich begeistern.