Reitunterwäsche für Damen

Reitunterwäsche für Damen

9 Artikel
B Vertigo Roxie Damen Thermoleggings mit Merinowolle
UVP -60%

B Vertigo

Roxie Damen Thermoleggings mit Merinowolle

19,99 €
UVP: 49,99 €
(4)
Mountain Horse Adore Bra Tank Top Mountain Horse Adore Bra Tank Top

Mountain Horse

Adore Bra Tank Top

49,00 €
Sofort lieferbar
Back on Track Lange Reitunterwäsche

Back on Track

Lange Reitunterwäsche

59,99 €
(3)
Back on Track Lange Reitunterwäsche

Back on Track

Lange Reitunterwäsche

59,99 €
(8)
Back on Track Boxershorts

Back on Track

Boxershorts

36,99 €
(4)
Mountain Horse Adore Tech Top

Mountain Horse

Adore Tech Top

39,99 €
B Vertigo Roxie Damen Thermoshirt mit Merinowolle B Vertigo Roxie Damen Thermoshirt mit Merinowolle
UVP -55%

B Vertigo

Roxie Damen Thermoshirt mit Merinowolle

24,99 €
UVP: 54,99 €
(9)
Karlslund Flói Bambus Leggings Karlslund Flói Bambus Leggings

Karlslund

Flói Bambus Leggings

54,99 €
Horze Damen Bambus Unterwäsche Set Horze Damen Bambus Unterwäsche Set
UVP -25%

Horze

Damen Bambus Unterwäsche Set

44,99 €
UVP: 59,99 €
Sofort lieferbar
Relevante Artikel:
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten

Kaufe Reitunterwäsche für Damen auf horze.de

  • Versandkostenfrei ab 99€
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung
  • Kostenfreie Rücksendung
  • Kostenloser Kundenservice & Chat

Top in Form mit Unterwäsche zum Reiten

Der Sport-BH gehört von jeher zur Grundausstattung einer Reiterin, doch auch die Reitunterwäsche ist nicht zu vernachlässigen. Mit der falschen Wahl kann es gerade bei längeren Ausritten oder intensivem Training im Sattel schnell unbequem werden, daher findest du bei Horze eine umfassende Auswahl an Reitunterwäsche

Vielfalt für jeden Geschmack und zusätzlich viel Funktion

Neben unterschiedlichen Schnitten und Materialien, allesamt speziell für das Reiten entwickelt, gibt es natürlich auch spezielle Reitunterwäsche für jede Jahreszeit. Spezielle Thermo Reitunterwäsche hält dich im Winter warm, diese kann mit einer wärmenden langen Reitleggings unter den Reitklamotten kombiniert werden. Ein echter Vorteil sind auch Langarmreitshirts unter deiner Reitkleidung, diese sorgen für zusätzliche Wärme.

Reitunterwäsche bietet dir auch viele Funktionen, sie ist atmungsaktiv und transportiert Feuchtigkeit schnell vom Körper weg, damit du dir auch bei schweißtreibenden Trainingseinheiten stets ein angenehmes Tragegefühl bewahrst, zudem wirkt sie gegen Wundreiten. Als die Kleidungsschicht, die deine Haut direkt berührt, spielt Reitunterwäsche also eine große Rolle bei der Wahl deiner Reitkleidung.

Die Unterwäsche zum Reiten muss gut sitzen und darf die Reiterin nicht in der Bewegung stören. Zu der Unterwäsche Damen Reiten gehören ein Sport BH Reiten, passende Unterhosen und Reitsocken. Die Reitunterwäsche sollte auf jeden Fall aus einem atmungsaktiven Material bestehen, da du beim Reiten nun mal schnell ins Schwitzen gerätst. Auch in einem solchen Fall darf die Unterwäsche nicht unangenehm auf der Haut kleben. Materialmischungen mit Elastan bieten einen größeren Tragekomfort, weil die Wäsche sich dann vollkommen der Bewegung anpasst. Eine gut sitzende, nahtlose Unterhose verhindert Scheuern, Reiben und Abschürfungen auch bei längerem Reiten. Besonders bequem sind gepolsterte Pantys. Sie besitzen auf der Unterseite eine Polsterung aus antibakteriellem Schaumstoff. Durch einen geschickten Schnitt und entsprechende Nähte ist diese Polsterung unter der Reithose nicht zu sehen. 

Die richtige Reitunterwäsche kann das Reiten im Winter wesentlich angenehmer machen. Lange Unterhosen oder ein Set aus Shirt mit langem Arm plus langer Unterhose sorgt für einen angenehmeren Ritt. Diese Thermounterwäsche besteht entweder aus einer Mischung von Polyester mit Elastan oder aus Bambusfasern plus Elastan. Die Bambusvariante ist dabei eindeutig umweltfreundlicher. Bambusfasern bieten auch einen hohen Tragekomfort. Sie sind weich, atmungsaktiv und antibakteriell. Aus diesem Material bekommst du übrigens auch Reitstrümpfe. Die Kunstfasermischung wird oft mit Silberionen angereichert. Dadurch wird die Gewebeoberfläche dieser Mischung ebenfalls antibakteriell und es entsteht so gut wie kein Schweißgeruch. Allerdings verträgt nicht jede Reiterin diesen Silberionen-Zusatz. Diese Reitunterwäsche kannst du normal in der Maschine waschen. Allerdings solltest du auf Weichspüler verzichten. Die meisten Modelle sind auch nicht für den Trockner geeignet. Dies gilt nur eingeschränkt für Reitunterwäsche mit einem Anteil an Merinowolle.