20% Rabatt auf alle Produkte von Mountain Horse!*
Jetzt sparen

Sicherheitswesten & Rücken-Protektoren

Sicherheitswesten sind wichtig für die aktiven Geländereiter. Wählen Sie eine Schutzreitweste für mehr Komfort und Sicherheit und zur Vermeidung von Verletzungen auf dem Kurs. Westen, die die Wirbelsäule schützen, sind ein Must Have für den aktiven Vielseitigkeitsreiter.

Sortierung
Marken
Farbe
Größe
Preis
Preis
50 Artikel

Häufig gestellte Fragen

Deine Reitausrüstung um eine Sicherheitsweste zu ergänzen, ist auf jeden Fall eine gute Idee. Manche Geschäfte für Reitbedarf unterteilen die Westen in Sicherheitsklassen von 1 bis 3. Dabei gilt, je höher die Zahl ist, desto größer ist auch der Schutz. Wirklich Bedeutung haben aber nur die Schutzklassen 2 und 3 für dich. Westen der Schutzklasse 2 werden meist als Rückenprotektoren bezeichnet, da sich ihre Schutzfunktion auf den Rücken der Reiterin beschränkt. Westen der Schutzklasse 3 bieten dagegen bei einem Sturz vom Pferd Schutz sowohl für den Rücken als auch die Brust der Reiterin. Allerdings sind sie auch wesentlich teurer als reine Rückenprotektoren. Wie immer beim Kauf von Reitersachen, musst du dir also überlegen, was dir wichtig ist. Wenn du springen willst oder gerne flott im Gelände unterwegs bist, ist eine Schutzweste sicher besser.