12 € Rabatt auf Bestellungen über 60 €!*
Verwende den Code: XMAS
Jetzt sparen
Erfolgreich in die Zwischenablage kopiert

Therapeutische Gamaschen

Therapeutische Gamaschen sind spezielle Gamaschen mit besonderen Funktionen. Häufig wirken sie kühlend, verfügen über integrierte Magneten für die Magnettherapie oder bieten eingearbeitete Keramik- oder Metallfasern, die die Körperwärme reflektieren und somit als Infrarottherapie funktionieren.

Filter
Filter
Alle löschen
Sortierung
Marken
Farbe
Größe
Preis
Preis
Ihre Filter:
37 Artikel

Kühlbandagen

Kühlbandagen sind sehr dazu bestimmt, dass Pferdebein so lange wie möglich zu kühlen. Sie ersparen dir viel Zeit und Mühe, da sie wesentlich bequemer zu handhaben sind, als wenn du ein Kühlpad mit einer einfachen Bandage um das Pferdebein wickeln muss. So sind sie beispielsweise gut gepolstert, und speichern die Kühle länger. Hier musst du allerdings auch Vorsicht walten lassen, denn du solltest die Beine deines Pferdes nicht zu lange Kühlen.

Magnetische Bandagen

Die Magneten in diesen Bandagen sollen über die körpereigene Reaktion auf die Magneten den Stoffwechsel und die Regeneration zum Beispiel der Muskulatur stimulieren und für Entspannung sorgen. Wenn beispielsweise Entzündungen oder Reizungen im Körper vorhanden sind, sollen diese durch die magnetischen Bandagen schneller abheilen können. In die magnetischen Bandagen sind metallische oder keramische Fasern eingearbeitet, die, sobald die Bandage am Pferdebein anliegt, auch Wärme reflektieren und zu einer Art Infrarottherapie führen.

Bei den therapeutischen Gamaschen solltest du, wie bei allen anderen Gamaschen auch, darauf achten, dass die Größe passt und du sie außerdem individuell an das Pferdebein anpassen kannst. Gerade wenn die Bandagen länger getragen werden, muss gewährleistet sein, dass sie nicht verrutschen und dein Pferd eher stören als ihm gut tun. Therapeutische Gamaschen sind in jedem Fall mit Maß und Ziel und nach Anweisungen der Hersteller einzusetzen, um eine positive Wirkung zu ermöglichen.