Winterreithosen & Thermoreithosen für Damen | horze.de
Sei vorbereitet für die Fliegen-Saison
30 % Rabatt auf Horze Fliegendecken & -masken
Thermoreithosen für Damen

Thermoreithosen für Damen

Thermoreithosen & Winterreithosen bieten dir zusätzliche Wärme im Winter. Die warme Fütterung sorgt für höchsten Tragekomfort bei kaltem Wetter.

18 Artikel

Häufig gestellte Fragen über Thermoreithosen

Im Winter ist eine warme Reithose viel wert. Das Angebot an Winterreithosen, die auch Thermoreithosen genannt werden, ist groß. Prinzipiell hast du die Wahl zwischen einer gefütterten Reithose und einer wärmenden Hose, die über der eigentlichen Reithose getragen wird. Warm halten dich beide Varianten. Die gefütterte Reithose ist sicher nicht ganz so kuschelig warm wie die Kombination aus Reithose und Thermoüberziehhose. Dagegen sieht die gefütterte Reithose Winter eleganter aus, als eine Überziehhose. Wenn du also nur einmal im Winter ein bisschen in der Halle reiten willst, reicht eine gefütterte Reithose meist vollkommen aus. Hast du einen längeren Ausritt geplant, empfiehlt sich dagegen die Überziehhose. Diese Softshell Reithose bekommst du auch in Signalfarben, was zusätzlich deine Sicherheit beim Reiten in der Dämmerung erhöht. Beim Kauf solltest du die Hose eventuell eine Nummer größer wählen, damit du noch bequem eine Hose drunter anziehen kannst. 

Hauptsächlich kaufst du eine Winterreithose natürlich wegen ihrer wärmenden Eigenschaft. Trotzdem möchtest du dich in der Reithose aber noch gut bewegen können, das heißt, sie soll wärmen ohne zu sehr aufzutragen. Aber darüber hinaus gibt es noch einige nützliche Eigenschaften, die deine Thermoreithose haben sollte. Damit du einen guten Halt im Sattel hast, sollte sie zumindest einen Kniebesatz bieten. Besser, allerdings auch teurer, ist ein Vollbesatz. Das Material der Winterreithose muss trotz der Fütterung atmungsaktiv sein. Ein Überziehmodell soll einfach an- und auszuziehen sein. Dies ist am einfachsten mit durchgehenden Reißverschlüssen an den Beinen zu realisieren. Wenn du mit der Thermohose draußen reiten willst, ist es außerdem schön, wenn das Material der Winterreithose winddicht und zumindest wasserabweisend ist. Auf manchen Materialien dieser Reithosen für den Winter haften Staub, Heu und Tierhaare nur sehr schwer. Das erspart dir sicher die eine oder ander Wäsche der Reithose. 

Bevor du deine Winterreithose wäschst, musst du auf jeden Fall die jeweilige Waschanleitung lesen. Die meisten Thermoreithosen kannst du zwar bei mindestens 30 °C in der Maschine waschen, aber das gilt eben nicht für jedes Modell. Zum Waschen musst du die Reithose auf links drehen. Weichspüler solltest du nicht nehmen. In den Trockner darf die Reithose auf keinen Fall. Zum Trocknen legst du sie am besten auf einer ebenen Fläche aus, beispielsweise auf einem Handtuch. Bügeln vertragen die meisten Modelle der warmen Reithosen auch nicht. Viele der Winterreithosen zum Überziehen kannst du auch erst einmal mit einem nassen Lappen reinigen. Dann erübrigt sich das Waschen oft schon. 

Kaufe Thermoreithosen für Damen auf horze.de

Auf horze.de kannst du bequem online einkaufen und erhälst deine Bestellung schon nach kurzer Lieferzeit.

Bestelle einfach online und genieße diese Vorteile:

🚚

Versandkostenfrei ab 99€

💳

Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung

Kostenfreie Rücksendung

📞

Kostenloser Kundenservice & Chat

Bestelle Thermoreithosen für Damen jetzt auf horze.de!

Relevante Artikel:
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Weiterlesen
10 Tipps zum Reiten im Winter
09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Weiterlesen
Keine Neuigkeit mehr verpassen! 
Spare 10 €* auf deine erste Bestellung