Regenreithosen für Damen

Regenreithosen für Damen

5 Artikel
LeMieux Drytex Wasserdichte Damen Reithose mit Vollbesatz
bis zu -18% (UVP)

LeMieux Drytex Wasserdichte Damen Reithose mit Vollbesatz

Ab 139,99 €
UVP: 169,99 €
Sofort lieferbar
Horze Billie Regenreithose für Damen

Horze Billie Regenreithose für Damen

39,99 €
(9)
Horze Alexis Regenhose Horze Alexis Regenhose
UVP -11%

Horze Alexis Regenhose

39,99 €
UVP: 44,99 €
Sofort lieferbar
Horze Camo Luminox Reflektiernder Regenreitrock für Damen Horze Camo Luminox Reflektiernder Regenreitrock für Damen
UVP -25%

Horze Camo Luminox Reflektiernder Regenreitrock für Damen

29,99 €
UVP: 39,99 €
(2)
Mountain Horse Cover wasserdichte Damenreithose mit Vollbesatz

Mountain Horse Cover wasserdichte Damenreithose mit Vollbesatz

99,99 €
Sofort lieferbar
Relevante Artikel:
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten

Kaufe Regenreithosen für Damen auf horze.de

  • Versandkostenfrei ab 99€
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung
  • Kostenfreie Rücksendung
  • Kostenloser Kundenservice & Chat

Wasserdichte Regenreithosen für Damen

Nicht ganz so schick wie Reitleggings aber mindestens genauso praktisch sind wasserdichte Regenreithosen für Damen. Egal ob am Turnier, auf dem Weg zur Reithalle, am Außenplatz oder für eine Trailritt im Regen, eine Regenüberziehhose gehört wie die Regendecken einfach zur Grundausstattung von Pferd und Reiter. Die Reitregenhose wird traditionell über die normale Reithose gezogen.

Reitregenhose fürs Turnier 

Reitregenhosen sind ideal für das Turnier. Bei plötzlich aufkommenden Regenschauern schützt deine Reitregenhose zum Drüberziehen die weiße Reithose vor Schmutz und Nässe. Es gibt aber auch Reithosen die wasserdicht sind. Wenn du es also trocken und etwas schicker magst, gibt es von Marken wie LeMieux auch wasserdichte Reithosen.

Für jeden Geschmack – trocken und vor Wind geschützt

Neben den Regenreithosen haben wir außerdem noch wind- und wasserdichte Chaps oder Überziehhosen in unserem Sortiment, damit du in jedem Fall immer trocken bleibst. Verschiedene Farben und Schnitte sorgen dafür, dass dich Regen völlig kalt lässt, während unsere Regenreithosen oder die wasserdichten Chaps warm und trocken halten.

Das Material der meisten Regenreithosen ist glatt. Damit kann das Material zwar gut Wasser und Schmutz abweisen, zum Reiten ist das aber nicht ideal. Mit so einer Regenhose rutschst du wahrscheinlich stark im Sattel hin und her. Daher sind die Regenhosen zum Reiten mit einem Besatz versehen. Das kann ein Knie-, ein ¾- oder ein Vollbesatz sein. Dieser Besatz hilft dir, einen korrekten ruhigen Sitz im Sattel einzunehmen. Er besteht meist aus Polyester. Das ist praktisch, weil du die Regenreithose so problemlos bis 30 °C in der Maschine waschen kannst. Im Winter kann eine Thermoreithose zum Überziehen gut die Funktion einer Regenreithose übernehmen. Für den Rest des Jahres empfiehlt sich der Kauf einer Regenreithose aus einem leichten Material. 

Eine wirklich wasserdichte, nicht nur wasserabweisende Reithose zu finden ist nicht einfach. Das Problem liegt im Gegensatz von Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit. Diese beiden Forderungen vertragen sich nicht gut. Aber wer will schon längere Zeit eine Reithose tragen, die nicht atmungsaktiv ist. Daher sind die meisten Reithosen, auch spezielle Regenreithosen, zwar wasserabweisend, aber nicht wirklich wasserdicht. Die Firma Decathlon bewirbt seine seit 2017 erhältliche Winterreithose “Kipwarm” als wasserdichte Reithose. Dass Futter besteht aus Fleece und das Außenmaterial aus einer wasserdichten, aber atmungsaktiven Membran. Allerdings sind die Nähte dieser Reithose nicht verschweißt, da kann also durchaus Wasser eindringen. Auch die Firma Pikeur führt eine wasserdichte Reithose. Sie ist ebenfalls als Überziehhose konzipiert und reicht bis zu den Knien. Hierbei handelt es sich um eine Sommer-Regenreithose, deren Material eine Mischung aus Polyester und Elastan ist.