Der Rabatt wird vom UVP abgezogen.
Springstiefel

Springstiefel

Springstiefel sind aus einem weichen und flexiblen Material, wodurch sie deutlich mehr Bewegung als andere Reitstiefel zulassen. Aus diesem Grund werden sie auch gerne im Gelände oder für die Jagd genutzt. 

30 Artikel
Relevante Artikel:
Reitstiefel aus Leder einlaufen - Die besten Tipps und Tricks!
Chaps und Reitstiefel aus Leder sehen besonders elegant aus, sind sehr langlebig und passen sich der Form des Trägers perfekt an. Doch bis es so weit ist, müssen die Lederartikel erst einmal eingelaufen werden...
25. April 25. April 2020 / Produkt-Tipps / 3 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Januar 09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
Reitstiefel aus Leder einlaufen - Die besten Tipps und Tricks!
Chaps und Reitstiefel aus Leder sehen besonders elegant aus, sind sehr langlebig und passen sich der Form des Trägers perfekt an. Doch bis es so weit ist, müssen die Lederartikel erst einmal eingelaufen werden...
25. April 25. April 2020 / Produkt-Tipps / 3 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten

Kaufe Springstiefel auf horze.de

  • Versandkostenfrei ab 99€
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung
  • Kostenfreie Rücksendung
  • Kostenloser Kundenservice & Chat

Springstiefel für Damen und Herren

Reitstiefel gibt es in unterschiedlichen Variationen. Zweckmäßigerweise haben Springstiefel zum Reiten einen Schaft, der dem Fußgelenk und dem Unterschenkel Schutz und Stabilität gibt. Der Springstiefel verfügt über einen ausgeprägten Absatz, dieser ist generell wichtig und beim Springen besonders. Er verhindert, dass dein Fuß durch den Steigbügel rutscht und du darin hängen bleibst. Springstiefel bestehen zumeist aus robustem Rindsleder oder besonders hochwertigen Kalbsleder. 

Bei Springstiefeln für Kinder haben sich Gummireitstiefel zum Reinschlupfen bewährt, sie sind besonders einfach in der Handhabung und lassen sich gut reinigen. Springstiefel für Männer und Damen verfügen in der Regel über einen praktischen Reißverschluss mit einem Druckknopf. Dieses Verschlusssystem vereinfacht das An- und Ausziehen des Stiefels. Etwas aufwendiger aber dafür extrem schick sind Springstiefel mit Schnürung. Durch die Schnürung können weiche Springstiefel individuell an den Knöchel angepasst werden.

Der Unterschied zwischen Dressur- und Springstiefeln  

Ein Reitstiefel ist ein Reitstiefel? Das stimmt nicht ganz. An den Reitstiefel zum Springen werden besondere Anforderungen gestellt. Denn wie der Name schon verrät, werden diese Stiefel speziell im Springsport eingesetzt. Das Material ist beim Springstiefel deutlich weicher und dadurch flexibler als bei anderen Stiefeln. Dadurch erlaubt ein guter Springstiefel mehr Bewegung beim Reiten und speziell in der Bewegung über dem Sprung. Üblicherweise ist der Schaft des Springreitstiefel nicht so hoch geschnitten, wie der des Dressurstiefels. Der Grund hierfür ist ganz einfach, beim Springen ist dein Steigbügel kürzer, du beugst dein Knie stärker. Ein langer Schaft kann dabei unangenehm werden.

Springstiefel mit viel Bling Bling

Die Zeiten von schlichten Stiefeln sind vorbei. Das Aussehen des Stiefels ist heute ein wichtiger Teil des gesamten Outfits. Daher gibt es in Sachen Farbwahl und Verzierung kaum mehr Grenzen. Im Freizeitbereich gilt: erlaubt ist, was gefällt. Aber auch am Springturnier ist mittlerweile vieles möglich. Wie wäre es mit sportlichen Springstiefeln von Ariat mit genarbter Kappe, braunen Springstiefeln von Cavallo mit Lack Top und Swarovski Steinen oder topmodischen Springstiefeln mit Schnürung in dunkelblau oder cognac.

Schau dich einfach um und lass dich von der Vielfalt bei Horze überzeugen. Hier findest du alle deine Lieblings-Springstiefel Marken wie Ariat, Cavallo, Dublin, Saxon und einige mehr. Und falls es doch kein Stiefel werden soll, eignet sich zum Springen auch die Kombination aus Reitstiefeletten und Chaps. Beides findest du natürlich bei Horze zu günstigen Konditionen.  
 

Top Kategorien