Spare 15% auf deine Bestellung *
Verwende den Code: CYBER-WEEK
Kopieren
Erfolgreich in die Zwischenablage kopiert
* Aktions-Bedingungen
Gerten & Peitschen

Gerten & Peitschen

Pferdepeitschen und Gerten sind nützliche Trainingshilfen, die du für die Ausbildung deines Pferdes benötigst. Reitgerten sind in vielen Längen und Farben verfügbar und werden von Springgerten über Reitgerten bis hin zu Peitschen angeboten.
39 Artikel

Häufig gestellte Fragen über Gerten & Peitschen

Gerten können an verschiedenen Stellen des Pferdekörpers eingesetzt werden. Für die unterschiedlichen Reitdisziplinen bzw. Reitweisen gibt es verschiedene Gertenarten und Größen. Normalerweise wird eine Gerte an der Flanke des Pferdes eingesetzt, also dort wo der Unterschenkel des Reiters gegen das Pferd drückt. Je nach Einsatz der Gerte unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Gertenhilfen:

  • Treibende Hilfe
  • Verwahrende Hilfe
  • Strafende Hilfe
     

Die Länge der Gerte ist von der Disziplin abhängig. Für das Springreiten werden kürzere Reitgerten mit breiter Lederklatsche ab circa 50 cm eingesetzt. Beim Dressurreiten sind es längerer Reitstöcke mit einer Länge von 110 bis 130 cm.

Funktionen von Gerten und Peitschen

Gerten werden benötigt, um die Aufmerksamkeit deines Pferdes zu erhöhen. Beim Einsatz der Gerte ist Feingefühl der Schlüssel zum Erfolg, zudem wird ein dosierter Einsatz der Gerte empfohlen, denn wenn du sie zu oft einsetzt führt das in der Regel dazu, dass dein Pferd abgestumpft gegenüber Gertenhilfen wird.

Grundsätzlich ist eine Gerte ein dünner und biegsamer Stock, der als Reithilfe verwendet wird. Reitgerten eignen sich für wenig gerittene Pferde, um die Einwirkung der Schenkel zusätzlich zu unterstützen, aber auch bei bereits ausgebildeten und erfahreneren Pferden macht eine Gerte Sinn, wenn diese nicht auf die Schenkelhilfen reagieren.

Gerten für alle Disziplinen

Je nach dem welche Reitweise du bevorzugst, findest du bei Horze die richtige Gerte. Für das Springreiten solltest du kürzere Gerten verwenden, wohingegen für die Dressur längere Reitstöcke mit einer Länge um die 120cm empfohlen werden. Normale Reitgerten können für das Freizeitreiten eingesetzt werden, eigenen sich aber auch als Allrounder für andere Reitweisen. Für das Longieren werden Longierpeitschen eingesetzt und Bogenpeitschen sind das ideale Hilfsmittel für den Fahrsport oder für Pferderennen.

Peitschen zum Longieren und Fahren

Beim Longieren werden spezielle Longierpeitschen benutzt, mit einem Peitschenschlag erreicht man in etwa 4-5 Meter, also den Radius, um dein Pferd immer sicher zu erreichen.

Für den Trab- und Fahrsport sind Bogenpeitschen unabdingbar. Fahrpeitschen vermitteln eine treibende Wirkung und können bei einem Rennen den entscheidenden Vorteil bringen, mit ihr lässt sich ein leichterer Wechsel der Gangart vollziehen oder das Tempo verändern. 

Peitschen und Reitgerten in allen Varianten

Horze bietet dir eine große Auswahl an Gerten, wie Dressurgerten, Springgerten oder Peitschen für das Longieren. Es gibt auch spezielle Modelle mit Teleskop Funktion, die sich ein- und ausklappen lassen und somit einen einfachen Transport ermöglichen. Zudem gibt es Varianten mit Gelgriffen aus verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Carbon, um ein Scheuern an deiner Reithose zu vermeiden.

Sieh dich um, Horze bietet dir Reitgerten und Peitschen für alle Disziplinen aus verschiedenen Materialien. Wähle die richtige Größe und Farbe, die zu dir und deinem am besten Reitstil passt.
 

Kaufe Gerten & Peitschen auf horze.de

Auf horze.de kannst du bequem online einkaufen und erhälst deine Bestellung schon nach kurzer Lieferzeit.

Bestelle einfach online und genieße diese Vorteile:

🚚

Versandkostenfrei ab 99€

💳

Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung

Kostenfreie Rücksendung

📞

Kostenloser Kundenservice & Chat

Bestelle Gerten & Peitschen jetzt auf horze.de!